Der Ideale Verpflegungs- Und Trainingsplan Ihres Hundes Für Maximales Wohlbefinden

Inhaltsverzeichnis:

Video: Der Ideale Verpflegungs- Und Trainingsplan Ihres Hundes Für Maximales Wohlbefinden

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Hundeerziehung Tipps - Zur Gesundheit und dem Wohlbefinden 2023, Januar
Der Ideale Verpflegungs- Und Trainingsplan Ihres Hundes Für Maximales Wohlbefinden
Der Ideale Verpflegungs- Und Trainingsplan Ihres Hundes Für Maximales Wohlbefinden
Anonim

Gibt es eine perfekte Mahlzeit und Übungsroutine, die Ihrem Hund den größtmöglichen Nutzen für die Gesundheit bringt?

Genau wie wir hat jeder Hund unterschiedliche Bedürfnisse, die am besten zu ihm passen. Die Planung der täglichen Mahlzeiten und Übungen ist für ein glückliches und gesundes Hündchen wichtiger als Sie vielleicht denken.

Wenn Sie sicherstellen, dass Ihr Hund richtig frisst und genügend Aktivität erhält, trägt dies auch zu einem stressfreien Lebensstil bei. Das kann Wunder für das körperliche und geistige Wohlbefinden Ihres Hundes bewirken, und Sie und Ihr bester pelziger Freund werden sich großartig dabei fühlen.

Wie in vielen Situationen ist es unbedingt erforderlich, Ihren Hund zum Tierarzt zu bringen, bevor Sie sich zu einem neuen Speise- und Trainingsplan verpflichten. Hier sind einige Dinge, die Sie über einen idealen Ess- und Aktivitätsplan wissen sollten, der das Wohlbefinden Ihres Hundes maximal steigern kann!

Unterschiedliche Bedürfnisse für unterschiedliche Altersgruppen und Rassen

Zwei Shetland Sheepdogs spielen zusammen im Hinterhof
Zwei Shetland Sheepdogs spielen zusammen im Hinterhof

(Bildnachweis: JTGrafix / Getty Images)

Hunde unterschiedlichen Alters und verschiedener Rassen sollten nicht gleich behandelt werden. Daher ist es wichtig herauszufinden, welcher Zeitplan am besten zu ihnen passt.

Jeder Hund ist ein Unikat, und selbst Hunde des gleichen Alters und der gleichen Rasse haben möglicherweise nicht die gleichen Bedürfnisse in Bezug auf Ernährung und Bewegung. Die Gesundheit ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, da übergewichtige Hunde oder Hunde mit bestimmten Erkrankungen möglicherweise unterschiedliche Lebensmittel und Portionen benötigen und sich möglicherweise an eine andere Trainingsroutine halten müssen.

Wenden Sie sich immer an Ihren Tierarzt, da dieser Ihren individuellen Hund kennt und fundierte Empfehlungen aussprechen kann.

Die Rassenbedürfnisse Ihres Hundes

Jede Hunderasse hat ein anderes Energieniveau, das sich auf ihre Bedürfnisse auswirkt. Zum Beispiel erfordert ein Labrador normalerweise mehr körperliche Aktivität als eine englische Bulldogge.

Hunde mit hoher Energie benötigen in der Regel einen passenden Ernährungsplan, der genügend Kalorien liefert, um mit ihrer Aktivität Schritt zu halten. Weniger aktive Hunde benötigen im Allgemeinen weniger Kalorien.

Die Rasse beeinflusst auch die Menge an Übungshunden, die benötigt werden, sowie welche Aktivitäten am besten funktionieren. Weimaraner, Deutsch Kurzhaar und Vizslas zum Beispiel haben viel Energie und lange Beine und wurden gezüchtet, um lange Zeit aktiv zu bleiben. Sie eignen sich am besten für längere Läufe und Joggen.

Greyhounds, Pit Bulls und English Setter hingegen sind für kurze Geschwindigkeitsschübe ausgelegt und können Sprints oder eine Partie Fetch genießen.

Brachyzephale Hunde - Hunde mit kurzen Schnauzen und flachen Gesichtern - haben etwas mehr Atembeschwerden, wenn sie kräftig trainieren. Möpse, Bulldoggen und französische Bulldoggen profitieren beispielsweise mehr von einem langsameren Spaziergang.

Mahlzeiten & Bewegung für Welpen

Siberian Husky Welpe auf Felsen an der Küste
Siberian Husky Welpe auf Felsen an der Küste

(Bildnachweis: Paul Downey / EyeEm / Getty Images)

Welpen gewöhnen sich immer noch an die Welt um sie herum - und an dich. Da sie sich in dieser Phase noch entwickeln, ist es leicht, ihre Lebensmittel- und Bewegungsmengen zu übertreiben. Seien Sie also besonders sensibel für ihre Bedürfnisse.

Dies ist eine Zeit im Leben, in der sich die Futter- und Aktivitätsbedürfnisse schnell ändern können. Halten Sie sich daher an den Rat Ihres Tierarztes oder wenden Sie sich an Ihren professionellen Hundeernährungsberater für Ihren individuellen Welpen.

Hier sind einige Richtlinien, die Ihnen helfen, den idealen Zeitplan Ihres Welpen zu formulieren.

Welpenmahlzeitplan: Die Anzahl der Mahlzeiten pro Tag hängt von ihrem Stadium in der Welpenhaube ab.

  • 2 bis 3 Monate alt: 4 Mahlzeiten pro Tag
  • 3 bis 6 Monate alt: 3 Mahlzeiten pro Tag
  • 6 Monate bis 1 Jahr alt: 2 Mahlzeiten pro Tag

Trainingsplan für Welpen : Die Menge an Bewegung, die Welpen täglich benötigen, hängt auch von ihrem Entwicklungsstadium ab.

  • 2 bis 3 Monate alt: 10 - 30 Minuten Bewegung pro Tag
  • 3 bis 6 Monate alt: 30 Minuten bis 1 Stunde Training pro Tag
  • 6 Monate bis 1 Jahr alt: 1 Stunde oder länger (je nach Rasse und Gesundheit)

Mahlzeiten & Bewegung für erwachsene Hunde

Glückliche Frauen, die mit ihrem Hund am Strand spielen
Glückliche Frauen, die mit ihrem Hund am Strand spielen

(Bildnachweis: mustafagull / Getty Images)

Für Hunde ist das Erwachsenenalter eine Zeit, in der sich die körperliche Entwicklung etwas verlangsamt und der Bedarf an Nahrung und Bewegung etwas gleichmäßiger wird. Das Erwachsenenalter ist definiert als die Zeit, in der Hunde 90 Prozent ihres erwarteten Körpergewichts bei Erwachsenen erreichen.

Ernährungsplan für erwachsene Hunde : Die meisten erwachsenen Hunde essen 2 Mahlzeiten pro Tag. Dies kann bei Bedarf durch Leckereien während Trainingseinheiten oder Snacks ergänzt werden. Sie müssen jedoch Ihren Tierarzt konsultieren und die empfohlene Nahrungsaufnahme einhalten. Berücksichtigen Sie Leckereien und gehen Sie nicht über Bord.

Trainingsplan für erwachsene Hunde: Die Trainingsbedürfnisse Ihres Hundes können in Abhängigkeit von vielen Faktoren sehr unterschiedlich sein. Im Allgemeinen benötigen erwachsene Hunde 30 Minuten bis 2 Stunden regelmäßige Bewegung pro Tag. Hunderassen in der Jagd-, Arbeits- oder Hütegruppe haben ein höheres Energieniveau und benötigen mindestens 30 Minuten intensives Training - Laufen, Schwimmen, Holen usw. - zusätzlich zu 2 Stunden regelmäßiger körperlicher Aktivität pro Tag.

Mahlzeiten & Bewegung für ältere Hunde

Ein älterer reinrassiger Golden Retriever-Hund, der mit einem großen gelben Tennisball im Hinterhof spielt. Sie ist eine 11-jährige reinrassige Golden Retrieverin mit grauen Haaren im Gesicht und sie zeigt immer noch, dass Sie nie zu alt sind, um Fetch zu spielen
Ein älterer reinrassiger Golden Retriever-Hund, der mit einem großen gelben Tennisball im Hinterhof spielt. Sie ist eine 11-jährige reinrassige Golden Retrieverin mit grauen Haaren im Gesicht und sie zeigt immer noch, dass Sie nie zu alt sind, um Fetch zu spielen

(Bildnachweis: cmannphoto / Getty Images)

Ältere Hunde neigen dazu, etwas langsamer zu werden, daher müssen sich natürlich ihre Mahlzeiten und ihre Bewegung mit ihnen ändern. Sie werden wahrscheinlich weniger Kalorien und verschiedene Lebensmittel benötigen, wenn sich ihr Energieniveau verringert. Während Senioren noch etwas Bewegung haben sollten, sind sie möglicherweise nicht in der Lage, mit dem umzugehen, was sie in einem jüngeren Alter gewohnt waren.

Einige ältere Hunde benötigen weicheres Futter, wenn sie Zahngesundheitsprobleme haben. Sie können auch Ergänzungen für ihre Gelenke und Knochengesundheit benötigen. Arbeiten Sie mit Ihrem Tierarzt zusammen, um auf die sich ändernden Bedürfnisse Ihres älteren Hundes einzugehen, da diese Ihnen bei der Formulierung eines guten Plans helfen können.

Speiseplan für ältere Hunde : Ältere Hunde sollten immer noch 2 Mahlzeiten pro Tag erhalten. Dies kann durch Leckereien ergänzt werden, aber ältere Hunde haben ein höheres Risiko für Gewichtszunahme. Leckereien sollten fett- und natriumarm sein. Auch Senioren müssen mehr Wasser trinken, daher ist es besonders wichtig, dass die Wasserschale immer voll ist.

Übungsplan für ältere Hunde : Die meisten älteren Hunde benötigen täglich 30 Minuten Bewegung, abhängig von ihrer allgemeinen Gesundheit und ihren Fähigkeiten. Übung sollte wenig Einfluss auf die Gelenke haben. Schwimmen und langsamere Spaziergänge sind gute Optionen.

Worte der Vorsicht

Der Hund vor der leeren Schüssel. Hungriger Labrador Retriever, der darauf wartet, in der Küche gefüttert zu werden. - selektiver Fokus
Der Hund vor der leeren Schüssel. Hungriger Labrador Retriever, der darauf wartet, in der Küche gefüttert zu werden. - selektiver Fokus

(Bildnachweis: Chalabala / Getty Images)

Zu frühes Training vor oder nach dem Fressen kann für manche Hunde gefährlich sein. Einige Rassen haben ein höheres Risiko für Blähungen - eine lebensbedrohliche Erkrankung, bei der sich der Magen verdreht und mit Gas füllt. Im Allgemeinen sind größere Hunderassen einem höheren Risiko ausgesetzt, obwohl es Ausnahmen gibt.

Also, in welcher Reihenfolge sollten Essen und Bewegung sein, um die Risiken zu verringern? Wie können Sie Ihren Hund vor Gefahren bewahren? Es gibt verschiedene Schritte, um ein Aufblähen zu verhindern:

  • Trainieren Sie eine Stunde vor oder nach dem Essen und nicht früher.
  • Verwenden Sie keine erhöhte Hundefutterschale, es sei denn, Ihr Tierarzt empfiehlt dies.
  • Servieren Sie Ihrem Hund den ganzen Tag über kleinere Mahlzeiten.
  • Halten Sie frisches Wasser für Ihren Hund bereit.
  • Verwenden Sie ein vom Tierarzt empfohlenes Gasentlastungsmedikament, um beim Aufstoßen und bei überschüssigem Gas zu helfen.
  • Lassen Sie Ihren Hund nicht zu schnell fressen. Verwenden Sie eine langsame Schüssel - eine Schüssel, die schnelle Esser verlangsamen soll - oder füttern Sie Ihren Hund mit jeweils ein paar Stücken ihrer Mahlzeit.

Die beste Morgenroutine Ihres Hundes

Netter kleiner Hund, der mit Schüssel des Hundefutters isst. Haustiere füttern Konzept
Netter kleiner Hund, der mit Schüssel des Hundefutters isst. Haustiere füttern Konzept

(Bildnachweis: kirisa99 / Getty Images)

Das Training sollte vor der ersten Mahlzeit Ihres Hundes stattfinden, oder Sie können eine Stunde nach dem Frühstück trainieren. Es mag mühsam erscheinen, diese zusätzliche Zeit und Energie morgens für Ihren Hund aufzuwenden, aber es ist jede Sekunde wert, weil es das Leben Ihres Hundes bereichert und Sie eine engere Bindung zu ihm fühlen.

Wenn es ein schöner Tag ist, gehen Sie mit Ihrem Hund spazieren. Wenn es zu kalt ist oder schlechtes Wetter herrscht, bleiben Sie drin und spielen Sie leicht und aktiv mit ihnen.

Die beste Routine Ihres Hundes zur Mittagszeit bis zum Nachmittag

Niedriger Abschnitt der älteren Frau, die mit Hund auf Straße geht
Niedriger Abschnitt der älteren Frau, die mit Hund auf Straße geht

(Bildnachweis: Maskot / Getty Images)

Dies kann eine schwierige Tageszeit sein, um Ihrem Hund die Aufmerksamkeit zu schenken, die er verdient, wenn Sie einen Tagesjob außerhalb Ihres Zuhauses haben. Dies ist jedoch die Tageszeit, zu der Sie sie eine gute, kräftige Übung machen lassen sollten, um etwas von diesem aufgestauten Stress oder dieser Langeweile loszulassen.

Wenn Sie sicherstellen, dass Ihr Hund zu dieser Tageszeit genügend Aktivität hat, können Sie Angstzustände lindern und zerstörerische, unerwünschte Verhaltensweisen im Haushalt reduzieren.

Wenn Sie die Arbeit zum Mittagessen verlassen können, ist dies eine großartige Gelegenheit für Sie beide, einen langen Spaziergang zu machen oder eine energiegeladene Spielsitzung zu haben. Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Arbeit zu verlassen, ist die Einstellung eines Hundewanderers oder eines Tierbetreuers eine weitere gute Option.

Dies könnte auch eine gute Tageszeit sein, um Ihrem Hund einen kleinen portionierten Snack oder Leckerbissen zu geben. Sie können es sogar in eine nützliche Trainingseinheit verwandeln, um sie auch geistig zu stimulieren.

Der beste Abend Ihres Hundes für die Nacht

Rückansicht der Silhouette-Frau mit dem Hund, der auf Pier im vorderen Meer bei Sonnenuntergang entspannt
Rückansicht der Silhouette-Frau mit dem Hund, der auf Pier im vorderen Meer bei Sonnenuntergang entspannt

(Bildnachweis: Marc Casas Borras / EyeEm / Getty Images)

Es ist immer schön, zu Ihrem Hund nach Hause zu kommen, der genauso bereit für einen Spaziergang ist wie Sie, wenn Sie mit der Arbeit fertig sind. Abende sind eine schöne Tageszeit, um einige Aktivitäten im Freien zu nutzen, da die Temperatur gesunken ist und es für Ihren Hund einfacher ist, sich abzukühlen. Wenn Sie beide wieder zu Hause sind, warten Sie eine Stunde, bevor Sie Ihren Hund füttern, und stellen Sie sicher, dass Sie ihm eine vollständige Mahlzeit anbieten.

Wenn die Nacht hereinbricht, können Sie vor dem Schlafengehen leichte oder kurze Aktivitäten wie Tauziehen oder ein lustiges Versteckspiel ausüben. Es ist auch eine gute Zeit, um ihnen vor dem Schlafengehen einen letzten leichten Snack oder Leckerbissen zu geben. Dies ist am hilfreichsten für Hunde mit Verdauungsstörungen, wenn sie nachts einen leeren Magen haben.

Vermeiden Sie Stress und Vermutungen zur Essenszeit

Ein geplanter Tag hat dauerhafte Vorteile, die Sie bei Ihrem Hund sehen werden. Leider kann es schwierig sein, sich an einen Zeitplan zu halten, insbesondere wenn Sie Ihren Hund sowohl trainieren als auch sein Futter zubereiten müssen, während Sie gleichzeitig versuchen, mit Ihrem eigenen Tagesablauf Schritt zu halten.

Eine Sache, die zumindest einen Teil des Ärgers beseitigen und Zeit sparen kann, ist die Zubereitung von Mahlzeiten für Ihren Hund.

NomNomNow- Mahlzeiten zum Beispiel werden vorportioniert und auf Bestellung hergestellt und sind speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Hunde zugeschnitten. Es ist die perfekte Mischung aus Hundefutter für ein maximales Wohlbefinden und passt zu einem aktiven Lebensstil.

Wir alle wollen sofort Mahlzeiten, aber dafür gibt es keinen einfachen Knopf. Glücklicherweise gibt es eine stressfreie Option, die versteht, dass Sie sowohl ein geschäftiges Leben als auch ein aktives Hündchen zu Hause haben.

Bestellen Sie hier vorportionierte, maßgeschneiderte NomNomNow-Mahlzeiten für Ihren Hund

Was tun Sie, um den ganzen Tag über Mahlzeiten für Ihren Hund zuzubereiten? Befindet sich Ihr Hund in einem gesunden Trainingsprogramm? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Beliebt nach Thema

Interessante Beiträge
6 Dinge, Die Tierkontrolle Tut, Verdienen Unsere Wertschätzung
Weiterlesen

6 Dinge, Die Tierkontrolle Tut, Verdienen Unsere Wertschätzung

Die Anerkennungswoche für Tierkontrollbeamte ist die zweite Aprilwoche jedes Jahres. Tierkontrollbeamte verdienen ein "Dankeschön" für die Sicherheit von uns und unseren Tierfreunden

Kommen Hunde In Den Himmel? Eine Person Behauptet, Die Antwort Auf Diese Frage Zu Haben
Weiterlesen

Kommen Hunde In Den Himmel? Eine Person Behauptet, Die Antwort Auf Diese Frage Zu Haben

Mark Howard ist ein paranormaler Ermittler und Hellseher, der behauptet, eine Nachricht von einem verstorbenen Geist erhalten zu haben, die ihm erzählt, was mit unseren Hunden passiert, nachdem sie gestorben sind

STUDIE: Hunde Mögen Es Nicht, Wenn Sie Unhöflich Und Nicht Hilfreich Sind
Weiterlesen

STUDIE: Hunde Mögen Es Nicht, Wenn Sie Unhöflich Und Nicht Hilfreich Sind

Ein Experiment zeigte, dass Hunde Leckereien von Menschen ablehnten, die sich gegenüber ihrem Besitzer unhöflich und nicht hilfreich verhielten, was darauf hindeutete, dass sie soziale Situationen bewerten können