Bilder, Eigenschaften Und Fakten Der Kroatischen Schäferhundrasse

Inhaltsverzeichnis:

Video: Bilder, Eigenschaften Und Fakten Der Kroatischen Schäferhundrasse

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die 5 BESTEN Hunderassen für Ersthundehalter 2023, Januar
Bilder, Eigenschaften Und Fakten Der Kroatischen Schäferhundrasse
Bilder, Eigenschaften Und Fakten Der Kroatischen Schäferhundrasse
Anonim

Hunde, die zur Jagd gezüchtet wurden, wie Terrier, haben den angeborenen Wunsch, andere Tiere zu jagen - und manchmal zu töten. Alles, was vorbeizieht, wie Katzen, Eichhörnchen und vielleicht sogar Autos, kann diesen Instinkt auslösen. Hunde, die gerne jagen, müssen im Freien an der Leine geführt oder in einem eingezäunten Bereich gehalten werden. In Ihrem Garten benötigen Sie einen hohen, sicheren Zaun. Diese Rassen eignen sich im Allgemeinen nicht für Häuser mit kleineren Haustieren, die wie Beute aussehen können, wie Katzen, Hamster oder kleine Hunde. Rassen, die ursprünglich für die Vogeljagd verwendet wurden, werden im Allgemeinen nicht jagen, aber es wird Ihnen wahrscheinlich schwer fallen, ihre Aufmerksamkeit zu erregen, wenn Vögel vorbeifliegen.

Siehe Hunde mit niedrigem Beutezug

Neigung zum Bellen oder Heulen 4

Einige Rassen klingen häufiger aus als andere. Denken Sie bei der Auswahl einer Rasse daran, wie oft der Hund mit Bellen oder Heulen spricht. Wenn Sie über einen Hund nachdenken, würden Sie das Markenzeichen des Musikens als musikalisch oder verrückt empfinden? Wenn Sie über einen Wachhund nachdenken, wird eine Stadt voller verdächtiger "Fremder" Ihren Welpen permanent in Alarmbereitschaft versetzen? Wird die lokale Tierwelt Ihren Hund buchstäblich wild machen? Lebst du in Wohnungen mit Lärmschutz? Haben Sie Nachbarn in der Nähe? Dann möchten Sie vielleicht einen ruhigeren Hund wählen.

Siehe Hunde, die meistens ruhig sind

Fernwehpotential 3

Einige Rassen sind freigeistiger als andere. Nordische Hunde wie Siberian Huskies wurden gezüchtet, um große Entfernungen zu bewältigen, und wenn sie die Chance haben, werden sie nach allem abheben, was ihr Interesse weckt. Und viele Hunde müssen einfach ihren Nasen folgen - oder dem Hasen, der gerade über den Weg lief -, auch wenn es bedeutet, dich zurückzulassen.

Siehe Hunde, die weniger zum Wandern neigen

Körperliche Bedürfnisse

Energieniveau 4

Hochenergetische Hunde sind immer bereit und warten auf Action. Ursprünglich gezüchtet, um einen Hundejob zu verrichten, wie zum Beispiel das Abrufen von Wild für Jäger oder das Hüten von Vieh, haben sie die Ausdauer, um einen vollen Arbeitstag zu verbringen. Sie benötigen viel Bewegung und mentale Stimulation und verbringen mit größerer Wahrscheinlichkeit Zeit mit Springen, Spielen und Erforschen neuer Sehenswürdigkeiten und Gerüche. Niedrigenergiehunde sind das Eckzahnäquivalent einer Sofakartoffel, die den ganzen Tag dösen kann. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Rasse Ihr eigenes Aktivitätsniveau und Ihren eigenen Lebensstil und überlegen Sie, ob Sie einen verspielten, energiegeladenen Hund als belebend oder nervig empfinden.

Siehe Hunde mit niedriger Energie

Intensität 4

Ein kräftiger Hund kann eine hohe Energie haben oder auch nicht, aber alles, was er tut, tut er mit Kraft: Er belastet die Leine (bis Sie ihn trainieren, es nicht zu tun), versucht, durch Hindernisse zu pflügen und isst und trinkt sogar mit großen Schlucken. Diese Dynamos benötigen viel Training, um gute Manieren zu lernen, und eignen sich möglicherweise nicht am besten für ein Zuhause mit kleinen Kindern oder für jemanden, der älter oder gebrechlich ist. Ein Hund mit geringer Vitalität hat dagegen eine verhaltenere Einstellung zum Leben.

Siehe Hunde mit geringer Intensität

Übungsbedarf 4

Einige Rassen machen es gut mit einem langsamen Abendspaziergang um den Block. Andere brauchen täglich kräftige Bewegung, insbesondere solche, die ursprünglich für körperlich anstrengende Arbeiten wie Hüten oder Jagen gezüchtet wurden. Ohne genügend Bewegung können diese Rassen an Gewicht zunehmen und ihre aufgestaute Energie auf eine Weise ablassen, die Sie nicht mögen, wie z. B. Bellen, Kauen und Graben. Rassen, die viel Bewegung benötigen, eignen sich gut für Naturliebhaber, aktive Menschen oder diejenigen, die daran interessiert sind, ihren Hund für einen energiereichen Hundesport wie Beweglichkeit zu trainieren. Wenn Sie Ihren energiegeladenen Hund ermüden möchten, können Sie dieses Spielzeug ausprobieren , das ihn in Bewegung bringt !

Siehe Hunde, die nicht viel Bewegung brauchen

DogTime nimmt am Chewy-Partnerprogramm teil, um Gebühren für die Verknüpfung mit Produkten auf Chewy.com zu verdienen.

Potenzial für Verspieltheit 4

Einige Hunde sind ewige Welpen - betteln immer um ein Spiel - während andere ernster und ruhiger sind. Obwohl ein verspielter Welpe liebenswert klingt, sollten Sie überlegen, wie viele Abruf- oder Markierungsspiele Sie jeden Tag spielen möchten und ob Sie Kinder oder andere Hunde haben, die als Spielkameraden für den Hund fungieren können.

Siehe Hunde, die weniger verspielt sind

Vitalwerte:

Hunderassengruppe: Hütehunde Größe: 16 bis 21 Zoll Gewicht: 29 bis 45 Pfund Lebensdauer: 12 bis 14 Jahre

Mehr über diese Rasse

    Höhepunkte

    • Der kroatische Schäferhund hat einen welligen bis lockigen, wetterfesten schwarzen Mantel. Es ist im Allgemeinen ein festes Fell, obwohl einige weiße Flecken um die Brust und an den Zehen haben können.
    • Kroatische Schäferhunde sind gemäßigte Schäferhunde, und es ist relativ einfach, sich um ihre Mäntel zu kümmern. Ein gutes wöchentliches Bürsten sollte ausreichen, zusammen mit regelmäßigem Baden.
    • Diese Hunde haben eine hohe Energie. Stellen Sie sicher, dass Ihr kroatischer Schäferhund zwei oder drei halbstündige bis stundenlange Spaziergänge pro Tag mit ein paar guten, aktiven Spielsitzungen und kürzeren Spaziergängen absolviert.
    • Da der kroatische Schäferhund so trainierbar ist, eignen sie sich hervorragend als Haustiere für Kinder jeden Alters. Sie können sich jedoch gegenüber einigen Kindern schüchtern verhalten. Sozialisationstraining hilft, überwacht aber immer die Spielzeit.
    • Wenn es um andere Hunde geht, sind kroatische Schäferhunde ziemlich neutral. Wenn es um Katzen geht, können ihre Hüteinstinkte einsetzen und sie können ersticken oder jagen.
    • Obwohl einige kroatische Schäferhunde neue Leute scheuen, ist dies eine sehr trainierbare Rasse, und mit einer angemessenen und konsequenten Sozialisierung können sie kontaktfreudig und freundlich gegenüber allen werden.
    • Diese Hunde neigen dazu zu bellen, wenn sie etwas im Kopf haben, was häufig der Fall ist. Training und Bewegung können helfen, dieses Verhalten einzudämmen.

    Geschichte

    Der kroatische Schäferhund ist eine alte Rasse, und viele glauben, dass sie im 7. Jahrhundert von den ursprünglichen Kroaten gebracht wurden, als sie das heutige Kroatien besiedelten.

    Sieben Jahrhunderte später schrieb Petar, Bischof von Dakovo, eine Beschreibung des Canis Pastoralis Croaticus, AKA, des kroatischen Schäferhundes, auf und behauptete, sie hätten sich seit ihrer Übergabe nicht verändert. Er bemerkte auch, dass sie ausgezeichnete Hütehunde waren.

    Erst 1935 wurde diese intelligente, fleißige Rasse verfeinert. Der kroatische Tierarzt Professor Doktor Stjepan Romic begann selektiv mit der Zucht kroatischer Schäferhunde nach wünschenswerten Merkmalen. Viele der Hunde, die er für die Zucht auswählte, stammten aus der Region Dakovo, einem Gebiet, in dem ein Großteil der aufgezeichneten Geschichte des kroatischen Schäferhundes dokumentiert wurde.

    Über 30 Jahre später, 1969, wurde der kroatische Schäferhund von der Federation Cynologique Internationale (FCI) anerkannt. Der American Kennel Club (AKC) nimmt diese Rasse in seinen Foundation Stock Service auf, was häufig der letzte Schritt vor der vollständigen Anerkennung der Rasse ist.

    Größe

    Der kroatische Schäferhund steht 16 bis 21 Zoll von der Schulter entfernt und wiegt im Allgemeinen zwischen 29 und 45 Pfund.

    Trotzdem können viele kroatische Schäferhunde größer oder kleiner sein als ihr Rassendurchschnitt oder Standard.

    Persönlichkeit

    Der kroatische Schäferhund ist sehr loyal und energisch und muss sich seit seiner Hütezeit im 14. Jahrhundert nicht viel ändern. Moderne kroatische Schäferhund-Enthusiasten beschreiben ihre treuen Begleiter oft als etwas schüchtern gegenüber neuen Menschen, da sie dazu neigen, sich an eine Person zu halten, genau wie ihre Vorfahren, die vor Jahrhunderten als Hütehunde an einem Hirten festhielten.

    Alte kroatische Schäferhunde bewachten ihre Hirten nachts, so dass Ihr kroatischer Schäferhund möglicherweise auch das Bedürfnis verspürt, Sie oder ihren Hauptwächter im Haus zu bewachen. Diese Hütezucht wird nicht unbedingt aggressiv gegenüber anderen Mitgliedern des Haushalts oder der Familie sein, aber sie könnte gegenüber Fremden und Besuchern etwas besorgt sein.

    Glücklicherweise ist der kroatische Schäferhund eine sehr trainierbare Rasse, und mit einer angemessenen und konsequenten Sozialisierung können sie kontaktfreudig und freundlich gegenüber allen werden.

    Kroatische Schäferhunde neigen auch dazu zu bellen, wenn sie etwas im Kopf haben, was häufig vorkommt. Sie werden auch Lärm machen, um sich zu unterhalten, wenn sie sich eingepfercht oder gelangweilt fühlen, und das ist ein Grund, warum es für kroatische Schäferhunde so wichtig ist, die richtige Menge an Bewegung zu bekommen. In Kombination mit konsequentem Training hilft Bewegung dabei, Ihren kroatischen Schäferhund glücklich zu machen, ohne ständig zu kläffen.

    Gesundheit

    Kroatische Schäferhunde sind im Allgemeinen gesund, aber wie alle Rassen können sie bestimmten Gesundheitszuständen unterliegen. Nicht alle kroatischen Schäferhunde werden eine oder alle dieser Krankheiten bekommen, aber es ist wichtig, sich ihrer bewusst zu sein, wenn Sie diese Rasse in Betracht ziehen.

    Einige der häufigsten Gesundheitsprobleme, unter denen kroatische Schäferhunde leiden, sind:

    • Zurückbehaltene Hoden bei Männern
    • Aufblähen
    • Wurfprobleme
    • Patella Luxation und andere Knieprobleme

    Pflege

    Wie bei allen Hunden sollten Sie mit den regelmäßigen tierärztlichen Untersuchungen Ihres kroatischen Schäferhundes Schritt halten, um gesundheitliche Bedenken frühzeitig zu erkennen. Ihr Tierarzt kann Ihnen helfen, eine Pflegeroutine zu entwickeln, die Ihren Hund gesund hält.

    Ihr Hauptanliegen bei der Pflege Ihres kroatischen Schäferhundes ist es, sicherzustellen, dass er die richtige Menge an Bewegung bekommt. Als kroatische Schäferhunde im 7. Jahrhundert erstmals von den Kroaten eingeführt wurden, hatten sie mehrere Jobs. Sie halfen, Rinder, Schafe und andere Tiere zu hüten, und sie fungierten auch als Wach- und Begleithunde für ihre Hirten. Der kroatische Schäferhund hat sich seitdem nicht viel verändert, aber der Lebensstil der Hundebesitzer hat sich geändert. Stellen Sie sicher, dass Ihr kroatischer Schäferhund zwei oder drei halbstündige bis stundenlange Spaziergänge pro Tag mit ein paar guten, aktiven Spielsitzungen und kürzeren Spaziergängen absolviert.

    Überprüfen Sie ihre Ohren täglich auf Schmutz und Schädlinge und reinigen Sie sie gemäß den Empfehlungen Ihres Tierarztes. Schneiden Sie die Nägel Ihres Hundes, bevor sie zu lang werden - normalerweise ein- oder zweimal pro Monat. Sie sollten nicht gegen den Boden klicken. Ihr Groomer kann Ihnen dabei helfen.

    Sie sollten ihre Zähne auch täglich putzen. Ihr Tierarzt kann Sie anweisen, wie Sie die Zähne Ihres Hundes richtig putzen.

    Füttern

    Eine ideale kroatische Schäferhunddiät sollte für eine mittelgroße Rasse mit hoher Energie formuliert werden. Wie jeder Arbeitshund, der eher ein Begleiter ist, neigt der kroatische Schäferhund dazu, an Gewicht zuzunehmen. Halten Sie Ihren kroatischen Schäferhund in guter Form, indem Sie sein Futter messen und zweimal täglich füttern, anstatt das Futter die ganze Zeit weglassen zu lassen.

    Wie bei allen Hunden werden sich die Ernährungsbedürfnisse des kroatischen Schäferhundes vom Welpenalter zum Erwachsenenalter ändern und sich auch in den letzten Jahren ändern. Sie sollten Ihren Tierarzt um Empfehlungen zur Ernährung Ihres kroatischen Schäferhundes bitten, da die Unterschiede zwischen einzelnen Hunden - einschließlich Gewicht, Energie und Gesundheit - viel zu groß sind, um eine spezifische Empfehlung abzugeben.

    Fellfarbe und Pflege

    Der kroatische Schäferhund hat einen welligen bis lockigen, wetterfesten schwarzen Mantel. Es ist im Allgemeinen ein festes Fell, obwohl einige weiße Flecken um die Brust und an den Zehen haben können. Während kroatische Schäferhunde mit weißen Flecken nicht für den Showring qualifiziert sind, sind sie dennoch erstaunliche, aktive Begleiter.

    Kroatische Schäferhunde sind gemäßigte Schäferhunde, und es ist relativ einfach, sich um ihre Mäntel zu kümmern. Ein gutes wöchentliches Bürsten sollte ausreichen, zusammen mit regelmäßigem Baden.

    Obwohl sie wetterfeste Mäntel haben, sollten Sie Ihren kroatischen Schäferhund bei extremen Wetterbedingungen nicht draußen lassen. Sie können dank ihrer dichten Mäntel möglicherweise kälteres Wetter vertragen, sollten aber im Winter nicht draußen gelassen werden.

    Kinder und andere Haustiere

    Da der kroatische Schäferhund so trainierbar ist, eignen sie sich hervorragend als Haustiere für Kinder jeden Alters. Während sie möglicherweise nicht aggressiv gegenüber Kindern sind, bleibt Ihr kroatischer Schäferhund möglicherweise näher an der Seite eines Erwachsenen, nämlich seiner Bezugsperson, und scheut Kinder. Mit dem richtigen Training für Ihren Hund und Ihre Kinder ist der kroatische Schäferhund ein fantastisches Haustier für aktive, verspielte Kinder.

    Wenn es um andere Hunde geht, sind kroatische Schäferhunde ziemlich neutral. Wenn es um Katzen geht, können ihre Hüteinstinkte einsetzen und sie können ersticken oder jagen. Natürlich können alle Tiere in Ihrem Haus miteinander auskommen, solange Sie Ihren kroatischen Schäferhund anderen Familienmitgliedern in einer kontrollierten Umgebung vorstellen und sie konsequent trainieren.

    Dennoch ziehen es einige kroatische Schäferhunde vor, Einzelgänger zu sein, wenn es um andere Tiere geht. Am Ende des Tages kommt es wirklich auf Training, Sozialisation und das Glück der Auslosung an.

    Rettungsgruppen

    Rettungsaktionen speziell für kroatische Schäferhunde sind möglicherweise schwer zu bekommen, da dies eine ziemlich seltene Rasse ist. Sie können sich jedoch jederzeit bei Ihrem örtlichen Tierheim erkundigen, und Sie möchten möglicherweise eine Rettung versuchen, die für alle Arten von Hunden geeignet ist. Sie können sich Folgendes ansehen:

    • Wright-Way-Rettung
    • Engel unter uns Haustier Rettung

    Sie können auch die Adoptionsseite von DogTime ausprobieren, auf der Sie nach adoptierbaren Hunden nach Rasse und Postleitzahl suchen können!

Weitere Infos für Sie

  • Annahme
  • Auswahl des besten Hundenamens
  • Bringen Sie Ihren Hund nach Hause
  • Training an der Leine gehen
  • Housetraining Welpen
  • Einen Welpen füttern
  • Indoor-Aktivitäten für Hunde
  • Lehren Sie Ihre Hundetricks
  • So fotografieren Sie Ihren Hund

Beliebt nach Thema

Interessante Beiträge
6 Dinge, Die Tierkontrolle Tut, Verdienen Unsere Wertschätzung
Weiterlesen

6 Dinge, Die Tierkontrolle Tut, Verdienen Unsere Wertschätzung

Die Anerkennungswoche für Tierkontrollbeamte ist die zweite Aprilwoche jedes Jahres. Tierkontrollbeamte verdienen ein "Dankeschön" für die Sicherheit von uns und unseren Tierfreunden

Kommen Hunde In Den Himmel? Eine Person Behauptet, Die Antwort Auf Diese Frage Zu Haben
Weiterlesen

Kommen Hunde In Den Himmel? Eine Person Behauptet, Die Antwort Auf Diese Frage Zu Haben

Mark Howard ist ein paranormaler Ermittler und Hellseher, der behauptet, eine Nachricht von einem verstorbenen Geist erhalten zu haben, die ihm erzählt, was mit unseren Hunden passiert, nachdem sie gestorben sind

STUDIE: Hunde Mögen Es Nicht, Wenn Sie Unhöflich Und Nicht Hilfreich Sind
Weiterlesen

STUDIE: Hunde Mögen Es Nicht, Wenn Sie Unhöflich Und Nicht Hilfreich Sind

Ein Experiment zeigte, dass Hunde Leckereien von Menschen ablehnten, die sich gegenüber ihrem Besitzer unhöflich und nicht hilfreich verhielten, was darauf hindeutete, dass sie soziale Situationen bewerten können